Rituale, Zeremonien und Feste

Es gibt nichts Wichtigeres im Leben als Zeremonien, lebendige Rituale und Feste. Wir können ein Ritual oder eine Zeremonie für eine einzelne Person machen oder wir gestalten gemeinsam im Kreis ein Ritual, eine Zeremonie oder feiern ein Fest. Das Leben ist trotz aller Anforderungen eigentlich ganz einfach und wunderschön, es ist eine Aneinanderreihung von Ritualen, Festen und Zeremonien. Sie geben uns Struktur, Halt und Kraft in schwierigen Zeiten und sie stärken unseren Geist, befrieden unsere überschäumenden Emotionen und unterbrechen unseren Arbeitsalltag auf angenehme Weise. Sie helfen uns, uns gewahr zu werden, wer wir sind in unserem ganzen wunderbaren lichtvollen Wesen. Und sie unterstützen uns dabei, unsere Wahrnehmung auf das auszurichten, was wir aus ganzem Herzen für uns, unsere Mitmenschen und die Erde neu manifestieren möchten.   Zeremonien können heilsam sein und sie können ganz einfach und wunderschön sein, wir sind es, die sie kompliziert machen.

Wir haben den Sinn für das Fest des Lebens eingebüßt und die Zeremonien vergessen, wir haben einfach alles vergessen…

Während der Zeremonie begegnen wir uns auf Augenhöhe. Wir stehen im Kreis und es gibt keinen Chef. Alle sind gleich.

Also lasst uns wieder damit beginnen, lasst uns das Leben und unser Dasein feiern!