Frauenkreis „Urkraft“

Unser Alltag ist oft herausfordernd. Da braucht es ab und an Momente zum Durchatmen und Gelegenheit, wieder bei sich selbst anzukommen. Das ist gar nicht so einfach und gelingt besser in einer Gemeinschaft, in der man sich aufgehoben fühlt. Wir möchten dir mit unserem Frauenkreis die Möglichkeit dazu geben. Hier kannst du dich im geschützten Rahmen mit deiner Seele verbinden, deinen Körper spüren, dich an deine Herzenswünsche erinnern oder einfach nur Freude empfinden.

Jedes Treffen der Frauen findet unter einem bestimmten Motto statt, das rechtzeitig vor den Terminen bekannt gegeben wird. Mit stillen oder bewegten Meditationen, in schamanischen Reisen oder auch einfach in Gesprächen werden den Teilnehmerinnen Werkzeuge an die Hand gegeben, die sie in ihrem Alltag nutzen können. Die Module sind unabhängig voneinander, sodass die Teilnahme an jedem Termin nicht zwingend erforderlich ist. Es ist jedoch auch ein Anliegen des Frauenkreises, dass daraus Gemeinschaften entstehen, in denen sich  Frauen auch außerhalb des Kreises unterstützen und beistehen.

Die Teilnahme ist kostenlos. Für eine freiwillige Spende an den Verein sind wir dankbar. 

Unser Frauenkreis „Urkraft“ trifft sich zwei Tage vor Neumond im März 2024 zum ersten Mal. Wir werden uns mit den Energien des Mondes beschäftigen. Es wird darum gehen, in welcher besonderen Weise wir Frauen mit den Mondzyklen verbunden sind und wie wir die Mondenergien als aufbauende Kraft nutzen können. Wir führen dazu ein kleines Ritual durch und werden uns anschließend  über unsere Erfahrungen austauschen. Der Kreis ist offen für weitere Gespräche und Anregungen.

Bitte bringt leichte Schuhe oder Socken für den Raum mit. Da wir uns bewegen ist Wohlfühlkleidung zu empfehlen und für die Ruhephasen eventuell eine kuschelige Jacke zum Überziehen. Bringt euch auch etwas zu trinken, am besten Wasser, mit.

Beginn ist um 17 Uhr im Vereinsraum im Pestalozzihaus in Meinersdorf, Schulstr.7